nach
oben

Malerei

Ob Decke, Boden oder Fassade – Maler und Lackierer verpassen ihnen allen einen neuen Anstrich und sorgen dafür, dass wir uns in unseren 4 Wänden so richtig wohlfühlen.

In der Malerei bilden wir drei Berufe aus: Maler und Lackierer, Bauten- und Objektbeschichter, Bau- und Metallmaler. Die Auszubildenden erlernen die Gestaltung von Innen- und Außenflächen von Gebäuden und anderen Objekten.

 

Dazu gehören die folgenden Tätigkeiten: Vorbereiten von Untergründen, Streichen von Wänden, Tapezieren und Verlegen von Wandbelägen, Anbringen von Wärmedämmungen und Putzen, Streichen von Fassaden sowie Lackieren von Türen, Fenstern und Heizkörpern. Möbelrenovierungen, die Herstellung von Schriften und Schildern sowie der Holz- und Bautenschutz sind ebenfalls Teil der Ausbildung.

 

Die Ausbildungszeit beträgt bei den Berufen Maler und Lackierer sowie Bau- und Metallmaler 36 Monate, beim Bauten- und Objektbeschichter 24 Monate.