nach
oben

Intensivwohngruppe

Unsere Intensivwohngruppe bietet 6 Plätze für männliche Jugendliche von 14 – 17 Jahren mit einem erhöhten Betreuungsbedarf an.

Die Jugendlichen werden von einem siebenköpfigen Erzieherteam sowie einer Diplom-Psychologin betreut, gefördert und unterstützt. Die Gruppe befindet sich als offene Wohngruppe auf dem Heimgelände.

 

Das Konzept sieht einen eng strukturierten Tagesablauf vor mit:

 

  • intensiver sozialpädagogischer Betreuung und Förderung im Alltag
  • psychologisch-therapeutischer Unterstützung
  • erlebnispädagogischen, sportlichen und musisch-kreativen Aktivitäten
  • Entwicklung schulischer und beruflicher Perspektiven

 

Die kinder- und jugendpsychiatrische Klinik Heidelberg unterstützt uns im Rahmen eines Kooperationsvertrags in Form von Supervision, Fortbildung und Einzelfallberatung.