nach
oben

Tischlerei

Tischler/innen stellen Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her oder führen Innenausbauten durch. Meist handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen.

In der Tischlerei bilden wir junge Menschen als Tischler und als Holzbearbeiter aus. Innenausbauten und Einrichtungsgegenstände sind ihr Spezialgebiet. Sie stellen Schränke, Sitzmöbel, Tische und Türen, aber auch Objektmöbel und Ladeneinrichtungen her.

 

Dabei be- und verarbeiten sie Holz und Holzwerkstoffe. Sie sägen, hobeln, fräsen, schleifen und führen Furnierarbeiten aus. Die Teile verschrauben oder verleimen sie zu fertigen Holzprodukten. Sie setzen Fenster, Treppen und Türen ein; montieren Einbaumöbel oder Wandverkleidungen. Außerdem reparieren und gestalten sie Möbel. Die Ausbildungszeit beträgt bei beiden Berufen 36 Monate.