nach
oben

Unser neues stationäres Angebot für Jungen

Mit der Öffnung der Außenwohngruppe Waibstadt als Wohngruppe für Schüler ab 10 Jahren im September 2016 haben wir, neben der bereits bestehenden Außenwohngruppe unser stationäres Angebot um einen wichtigen Baustein ergänzt.

Das Angebot für Jungen im Alter von 6 – 12 Jahren besteht nunmehr in zwei alters-differenzierten ausgelagerten Erziehungsgruppen mit jeweils 8 Plätzen:
 

  • Außenwohngruppe Michelfeld: Aufnahme von Jungen ab 6 Jahren
  • Außenwohngruppe Waibstadt: Aufnahme von Jungen ab 10 Jahren

 
Diese Altersdifferenzierung verschafft uns die Möglichkeit, auf die individuellen Bedürfnisse der jungen Menschen gezielter eingehen zu können und ihnen der Altersgruppe entsprechende Freizeit- und Gruppenprogramme zu bieten. Die Kinder leben nach gemeinsamen Regeln in einer Hausgemeinschaft zusammen und werden von sozialpädagogischen Fachkräften rund um die Uhr betreut. Sie gestalten mit ihnen gemeinsam den Alltag und die Freizeit, helfen bei den Hausaufgaben und arbeiten eng mit den Eltern und Lehrkräften zusammen.


Die Kinder besuchen die Schule für Erziehungshilfe in der Stammeinrichtung in Sinsheim oder eine öffentliche Schule. Ein Psychologischer Dienst berät das Erzieherteam und führt mit den Kindern Einzel- und Gruppengespräche.