nach
oben

Sonderpädagogischer Dienst

Der Sonderpädagogische Dienst der Schule am Michaelsberg arbeitet im Auftrag des Staatlichen Schulamts Mannheim. Wir unterstützen Schulen im südlichen Rhein-Neckar-Kreis bei deren Arbeit mit Kindern / Jugendlichen, die einen emotionalen und sozialen Förderbedarf haben. Dazu muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen. 

 

Unser vorrangiges Ziel ist es, die Förderung der Kinder in der aktuellen Schule zu optimieren. Wir geben sonderpädagogische Impulse und versuchen zusätzliche Fördermöglichkeiten zu aktivieren. Die Beratung setzt bestenfalls frühzeitig ein und ist langfristig angelegt. Wenn sich im Beratungsprozess herausstellen sollte, dass die bisherige Schule dem Förderbedarf der SchülerInnen nicht (mehr) gerecht werden kann, begleiten wir die Schulen bei der Suche nach einem geeigneten Förderort.

 

Zum Download bieten wir hier weiterführende Informationen an:
 

 

Formulare zur Anforderung des sonderpädagogischen Dienstes