Kulturzentrum Stiftskirche

Kulturzentrum StiftskircheDie Stiftskirche in Sinsheim, das neue Kulturzentrum des Rhein-Neckar-Kreises.

Ein Baudenkmal bleibt nur lebendig, wenn es auch genutzt wird. Dies war der Leitgedanke des Rhein-Neckar-Kreises die ehemalige Stiftskirche in Sinsheim in ein Kulturzentrum umzubauen. Im Zuge der Umbauten ergab sich, dass manche Teile bis in das 9. Jahrhundert zurückreichen. Damit ist die Stiftskirche ein wirklich einzigartiges Kulturdenkmal, das nun als neues Kulturzentrum des Rhein-Neckar-Kreises seine Bedeutung in der Öffentlichkeit erhält.Am 23. Juli 2011, wurde das neue Kulturzentrum feierlich eingeweiht. Landrat Stefan Dallinger zeigte sich begeistert von dem gelungenem Umbau: „Es ist schön, wie ein so bewundernswert altes Baudenkmal nun wieder mit kulturellem Leben gefüllt werden kann und als Kulturzentrum Stiftskirche Sunnisheim aufregend jung sein wird!“ Kulturzentrum-03Er freue sich auf den Musik- und Veranstaltungsgenuss, der in Zukunft hier zu erleben sei. Das alte Klostergelände ist die Keimzelle Sinsheims, die Stiftskirche mit ihrem markanten Turm das Wahrzeichen der Großen Kreisstadt. Die Investition von 1,5 Millionen Euro für Umbau, Sanierung, Restaurierung und der moderne Anbau als Foyer ermöglichte, dass die Stiftskirche als Kulturzentrum mit sehens- und vor allem hörenswerten Programmen dafür sorgen kann, wieder in den Blickpunkt zu rücken.

Von der ehemals großen dreischiffigen Pfeilerbasilika mit einer Vierung, einem querrechteckigen Chor und einer halbrunden Apsis sowie kleineren Apsiden an den Querhausarmen war nur das Mittelschiff und der Turm erhalten geblieben. Dieses Mittelschiff wurde nun in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz ausgebaut, die beeindruckenden Pfeiler stehen wieder frei, die ehemals basilikale Form ist gut zu erahnen.

Kulturzentrum-02

 

 

 

 
Hier zum Programm der Kulturstiftung…