nach
oben

Wolfsschlucht – ein Erlebnis im Regen

Wandern am Brückentag

Einige verbringen einen Brückentag zu Hause, manche müssen arbeiten, andere unternehmen etwas Geruhsames, wiederum andere erstürmen eine Klamm: So beispielsweise wir - die Wolfsschlucht bei Zwingenberg.

Auch Nieselregen und Nebelschwaden haben uns nicht abgehalten, denn der Plan war klar: Erst durchwandern wir die Schlucht, die aus abenteuerlichen Waldwegen besteht und die Kletterkünste unserer Jugendlichen fordert. Nebenbei konnten wir noch Feuersalamander bewundern. Danach picknicken wir am Neckarplateau und dann genießen wir noch den restlichen Nachmittag bei Fußball, Federball & Tanz.

Ja…auch bei Regen kann man gemütlich Picknicken. Am Ende des Tages die erschöpfte Frage „Wann machen wir wieder einen Ausflug?“ – hoffentlich bald.