nach
oben

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

 

So poetisch wie es Hermann Hesse ausgedrückt hat, wird es sich für unsere Kinder und Jugendlichen nicht anfühlen…

Die Sommerferien laufen aus, ab Montag beginnt die Schule wieder. Das Ende einer 6-wöchigen freien Zeit, die u. a. mit Camping-Freizeiten bspw. an den Almensee in der Pfalz oder den Schluchsee im Hochschwarzwald verbracht wurde.

Größere und kleinere Tagesausflüge waren natürlich auch auf dem Programm. So interessierten wir uns für das Weltkulturerbe Dom zu Speyer, entspannten bei einem köstlichen Eisbecher in Sinsheim und genossen die Sonne am Rheinstrand. Auch sportlich haben wir uns betätigt und bezwangen die Margarthenschlucht im Odenwald. Sie ist zwar ausgewiesen mit alpinem Charakter – unsere Jugendlichen haben die Steinstiegen und Hindernisse jedoch mit Leichtigkeit gemeistert.